Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

038423/55577    

Kursangebote

Kursangebote

Aroha
  • Aroha ist ein Tanz-Workout im 3/4-Takt mit Schwerpunkt auf Ausdauer, bei dem große Muskelgruppen bei mittlerer Intensität ca. eine Stunde lang trainiert werden
  • Dementsprechend kommt es häufig zu Übungen wie Kniebeugen mit einer hohen Wiederholungszahl. Alle Übungen sind flüssig in den Tanz integriert und scheinen so viel leichter zu absolvieren. Darüber hinaus werden die Schulter-, Oberarm- und Bauchmuskulatur durch kontinuierliches An- und Entspannen gestärkt.
  • Die mittlere Intensität des Workouts stärkt das Herz-Kreislauf-System und regt die Fettverbrennung an. Es verbessert die Durchblutung und somit die Sauerstoffversorgung. Hinzu kommen durch die verschiedenen Tanzschritte eine Steigerung der Balance und der Flexibilität sowie eine Verbesserung des Koordinationsvermögens.
  • Aroha ist ein Workout, das zwar aus intensiven aber gelenkschonenden Anteilen besteht und somit für alle Altersgruppen in unterschiedlichem Trainingszustand geeignet ist. Das mittlere Tempo ermöglicht Anfängern einen leichten Einstieg. Die Choreografie ist eingängig und unkompliziert, auch Beginner finden schnell in die Schrittfolge, die sie vor frustrierenden Erlebnissen bewahrt.
Bauch Beine Po
  • Der Klassiker unter den Fitnesskursen. Viele Menschen empfinden gerade diese Körperpartien als vermeintliche Problemzonen. Flach, knackig und schön ist hier häufig das Ideal. Wir zeigen euch den Weg zu mehr Selbstzufriedenheit und einem gesunden Körpergefühl. Hier wird jeder so angenommen wie er ist!
  • In diesem Kurs werden durch Kräftigungsübungen und intensive Ausdauerelemente gezielt die vermeintlichen Problemzonen Bauch, Beine und Po angegangen. Trotz der teils anspruchsvollen Übungen sollen dennoch die verletzungsfreie Durchführung der Übungen und vor allem der Spaß im Vordergrund stehen. Eine gute Körperspannung und eine solide Grundlagenausdauer sind von Vorteil.
Fit ab 50
  • Fitness ist keine Frage des Alters! Allerdings tickt der Körper ab 50 durchaus anders.
  • Spätestens mit dem Beginn der Wechseljahre (betrifft übrigens Frauen und Männer!) und den daraus folgenden Veränderungen des Hormonhaushaltes wächst die Gefahr, Pfunde anzusammeln. Dadurch, dass die Produktion von Sexualhormonen in den Wechseljahren reduziert wird, nimmt der Energiebedarf des Körpers ab, der Grundumsatz sinkt.
  • Auch vom Wachstumshormon Somatotropin, das beim Muskelaufbau hilft, wird immer weniger ausgeschüttet. Zu diesem Faktor gesellen sich Probleme wie die veränderte Körperzusammensetzung,
  • Muskelmasse wird ab-, Fettgewebe aufgebaut. Der Stoffwechsel verlangsamt sich, wodurch der Kalorienbedarf zusätzlich sinkt.
  • Fazit: Ab 50 wird das Abnehmen schwieriger. Aber nicht unmöglich – wenn Sie Ihre Ernährungsgewohnheiten anpassen und ein gewisses Fitnesstraining einhalten.
  • Mit viel Spaß wird bei uns in der Gruppe die Bewegung gefordert und gefördert. Gleichzeitig gibt es wichtige Tipps zum Bewegungs- und Essverhalten.
Functional Physio
  • Funktionelles Training ist eine alltagsrelevante und sportartübergreifende Trainingsform. Sie beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen.
  • Bewegungen, die nur einen einzigen Muskel isoliert beanspruchen, sind als unfunktionell zu bezeichnen. Funktionelle Bewegungsformen integrieren immer mehrere Muskeln und Muskelgruppen gleichzeitig. Im Grunde genommen werden Bewegungen anstelle einzelner Muskeln trainiert.
  • Funktionelles Training zielt durch systematische, planmäßige und regelmäßige Wiederholung auf einen Veränderungsprozess an Psyche oder Körper ab, um eine bestimmte sportliche oder alltagsbedingte Leistung erbringen zu können.
  • Bei uns findet das funktionelle Training im bewährten Zirkelbetrieb und dauerhafter Betreuung durch unsere Trainer und Therapeuten statt. Auf individuelle Bedürfnisse wird eingegangen, in Kleingruppen steht der Umgang mit dem eigenen Körpergewicht sowie Kleingeräten im Vordergrund
Kindersport
  • Bewegung und Ernährung spielen für die gesunde Entwicklung eines Kindes eine bedeutende Rolle und prägen bereits im Kindesalter spätere Verhaltensweisen wesentlich mit.
  • Daten aus der Langzeitstudie KiGGS des Robert Koch-Instituts (RKI) etwa zeigen: Auf 60 Minuten Bewegung am Tag, wie sie die WHO als Minimum empfiehlt, kommt im Smartphone-Zeitalter noch ein Viertel der Kinder und Jugendlichen. Auf ein Pensum von mindestens 90 Minuten Sport pro Woche bringt es gut die Hälfte der Mädchen zwischen 3 und 17 Jahren, bei den gleichaltrigen Jungen sind es rund 63 Prozent.
  • Laut der WHO hat sich die Zahl extrem dicker Kinder und Jugendlicher in den vergangenen vier Jahrzehnten verzehnfacht. Bedeutet, 124 Millionen weltweit sind fettleibig, weitere 123 Millionen übergewichtig. Die gesundheitlichen Folgen sind noch gar nicht abzusehen.
  • Wir haben ein nebenwirkungsfreies Wundermittel: Bewegung! Die Freude und den Spaß daran zu finden und weiterzuentwickeln, dabei werden je nach Alter verschiedene Methoden angeboten, die spielerisch die Motorik und Selbsterfahrung fördern, soziale Kontakte ermöglichen und der Prävention von Bewegungsarmut dienen sollen.
Myintense+

Die meisten Diäten versprechen viel und halten wenig.

Und weil es genügend Jo-Jo-Diäten gibt, hat sich das Gesundheitszentrum in auf ein nachhaltiges Abnehmprogramm spezialisiert.

myintense+ wurde nach den Leitlinien der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) entwickelt und hilft den Menschen dabei, nicht nur abzunehmen, sondern das Gelernte auch dauerhaft im Alltag umzusetzen. Das Besondere daran ist, dass es bis zu 100% von den Krankenkassen bezuschusst wird. So kann jeder, der interessiert ist, daran teilnehmen.

Eine nachhaltige Ernährungsverbesserung ist der Schlüssel zum Erfolg, den keine einseitige Diät je bieten kann. Ernährungsverbesserung beginnt immer zuerst im Kopf. Und genau da setzt das neue online Ernährungsprogramm myintense+ auf dem Prinzip der flexiblen Verhaltenskontrolle an. Das bedeutet, dass die Teilnehmer sich ganz bewusst mit ihren bisherigen Ess- und Bewegungsgewohnheiten auseinander setzen und Schritt für Schritt die Tipps zur Verbesserung dieser umsetzen. Sie lernen dabei ganz leicht, wie sie sich mit Übungen mental fit machen, richtig einkaufen, Fett- und Zuckerfallen erkennen, ihre Lieblingsrezpte in leichte Varianten umwandeln und dabei weiterhin bewusst und lustvoll essen. Das Online-Programm ist ganz einfach und sehr verständlich aufgebaut, so dass die Teilnehmer kinderleicht die Zusammenhänge zwischen gesunder Ernährung, richtiger Bewegung und einer positiven Lebenseinstellung kennenlernen.

Step Aerobic
  • Aerobic ist ein dynamisches Fitnesstraining in der Gruppe mit rhythmischen Bewegungen zu motivierender Musik. Die Grundelemente sind hauptsächlich Ausdauer und Koordination. Die in einer Choreografie zusammengestellten Übungen, die von unserem Aerobic-Trainer vorgeführt werden, sind eine Mischung aus klassischer Gymnastik und Tanz.
  • Der Spaß an der Bewegung steht dabei natürlich im Vordergrund. Neben der Ausdauer werden Koordination und Beweglichkeit geschult. Außerdem sind der spielerische Aufbau von Kraft und Förderung des Rhythmusgefühls Aspekte des Trainings.
  • Nach einem bewegungsreichen Training gehören Lockerungsgymnastik und Dehnübungen ebenso zu unserem Programm.
§20 Kurs

„Aktiv-Ganz –Körper Kraftausdauer“: Du trainierst, deine Krankenkasse zahlt.

In insgesamt 12 Trainingseinheiten mit persönlicher Betreuung erlebst du im milon Kraft Ausdauer Zirkel die Funktionsweise elektronisch gesteuerter Geräte, zusätzlich erfolgt eine Theorievermittlung mit multimedialen Lehrvideos und die Krankenkasse übernimmt bis zu 100% der Kurskosten.

Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich.

Copyright 2018: Gesundheitszentrum Taube